RV-Gemeinschaft

Politik und Gesellschaft

Steuererhöhung statt Steueroase

Ist das die Trendwende?

Deutschland ist ein ungerechtes Land, die Spaltung zwischen Arm und Reich nimmt zu. Doch wir können uns nicht aus der Krise sparen. Wenn wir unsere Demokratie retten wollen, müssen wir die Steuern erhöhen, so Jakop Augstein in Spiegel Online.

(mehr …)

Steueroase

Interview mit Kim Otto über eigentümliche Praktiken der Begüterten – und wie diese von den Finanzämtern unterstützt werden; von Reinhard Jellen,  aus Telepolis in gekürzter Fassung übernommen. Skandalös sind nicht nur die „eigentümlichen Praktiken“ der Reichen – eine euphemistische Wortwahl – sondern auch die Hilfestellung von Behörden und Banken.

(mehr …)

Leistungsträger

Sozialschmarotzer

Leistungsträger in unserer Gesellschaft sind die Arbeitnehmer, sollte man meinen. Das sehen aber marktradikale Ideologen im Verbund mit der FDP ganz anders. Deswegen wird die Leistung der Arbeitnehmer auch nicht gewürdigt, sondern ganz im Gegenteil ignoriert und stattdessen von Leistungsträgern geredet, die es überwiegend gar nicht sind.

(mehr …)

Reichensteuer

Einkommenssteuer rauf

Unter der Überschrift „Steuerentlastung für arm und reich – die Mittelschicht zahlt“ berichtet das Hamburger Abendblatt in seiner Ausgabe vom 2.März 2009 über die vom Bund der Steuerzahler vorgelegten Zahlen zur Steuerbelastung je nach Einkommensgruppe.

(mehr …)

  • Archiv