RV-Gemeinschaft

Politik und Gesellschaft

Soziale Gerechtigkeit

SPD auf dem Weg nach vorn

Endlich ist es soweit: Soziale Gerechtigkeit wird von der SPD wieder glaubwürdig über Inhalte präsentiert mit dem notwendigen Ziel, diese Inhalte auch umzusetzen; und zwar nicht in einer großen Koalition, sondern perspektivisch nach Neuwahlen.

(mehr …)

Politikwechsel

Ansätze vorhanden

 

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat eine gesetzliche Beschränkung von Bonuszahlungen an Manager von Unternehmen gefordert. „Es ist doch unfassbar, wenn Spitzenmanager ein Unternehmen in die Krise fahren und sich unter Berufung auf ihre Verträge Boni auszahlen lassen“, sagte Gabriel. Lesen Sie das leicht gekürzte Interview mit ihm von Christian Karl und Jörg Quoos, dem HA entnommen.

(mehr …)

Soziale Ungerechtigkeit

Versagen der etablierten Parteien

Die Rechten sind auf dem Vormarsch. Ihr Erfolg ist auch eine Antwort auf eine Krankheit des Kapitalismus, die von den etablierten Parteien ignoriert wird. So beginnt Jakob Augstein seine nachdenkenswerte Kolumne in SpiegelOnline.

(mehr …)

Steueroase Deutschland

Steuergerechtigkeit ist Soziale Gerechtigkeit

Das internationale „Netzwerk Steuergerechtigkeit“ hat die wichtigsten Finanzzentren der Schattenwirtschaft untersucht. Dabei steht ein Staat weit oben auf der schwarzen Liste, der sonst gern den Saubermann gibt: Deutschland. Lesen Sie den leicht gekürzten und redaktionell geänderten Artikel von Claus Hulverscheidt, Süddeutsche.de entnommen.

(mehr …)

Weihnachtswunsch

Verteilungsgerechtigkeit muss her

Der falsche Weg der Wirtschaft, so überschreibt das Hamburger Abendblatt den Beitrag von Kirsten Fehrs, Bischöfin von Hamburg und Lübeck, der gekürzt und redaktionell leicht geändert wiedergegeben wird. 

(mehr …)

  • Archive