RV-Gemeinschaft

Politik und Gesellschaft

Kumpanei und Macht

Ohne Anstand und Gewissen

Die gemeinsame und schamlose Absicht von hochrangigen Funktionsträgern der CDU auf Bundes- und Landesebene und von Printmedien und anderen Medien, allen voran die Nachrichtensendungen des öffentlich-rechtlichen ZDF , den politischen Gegner ohne sachliche Grundlage und wider besseren Wissens zu diskreditieren, kann von Demokraten auf keinen Fall hingenommen werden.

(mehr …)

Geldelite

Machtanspruch

Auf den ersten Blick mag die Nähe von Mitgliedern der Handelskammer Hamburg zu Trump eine Kleinigkeit sein, die nicht der Rede wert ist. Tatsächlich zeigt sich bei dem Streit um die Führung, dass es darum geht, Regeln zu setzen und nur die zu befolgen. Das ist das Mantra der sogenannten Eliten. Lesen Sie den Beitrag von Jens Meyer-Wellmann, dem HA redaktionell geändert entnommen.

(mehr …)

Desperado

Man könnte ihn auch als Despot bezeichnen. Auf jeden Fall ist Berlusconi ein politischer Abenteurer, der um des eigenen Vorteils willen Unrecht als Recht bezeichnet. Er steht für Korruption und Willkür und ist mehr Bandit als Ministerpräsident. Bei uns hingegen sind italienische Verhältnisse undenkbar! Oder doch nicht?

(mehr …)

Zentrale

Jeder kennt sie, die Zentrale. Sie findet sich vornehmlich bei bundesweit vertretenen Organisationen. Das kann ein Unternehmen sein, eine Behörde oder eine Krankenkasse. Kurt Tucholsky hat sich bereits 1925 dazu geäußert. 85 Jahre her und immer noch aktuell.

(mehr …)

Beliebigkeit

Allgemeinplätze statt Politik

Die überaus beliebte Kanzlerin ist beliebig. Nicht einmal ein kräftiges „Sowohl als auch“ ist von ihr zu hören. Beraten und unterstützt von Lobbyisten mächtiger Wirtschaftsverbände wie der BDA, sind Allgemeinplätze ihr Markenzeichen.

(mehr …)

  • Archiv