Innenräume Covid-Hotspots

Ansteckungen finden überwiegend drinnen statt und nicht draussen Abstand garantiert drinnen keine Sicherheit; deswegen sind Kaffeekränzchen im Wohnzimmer viel gefährlicher als Restaurantterrassen. All das ist nicht neu, sondern seit einem Jahr bekannt.1 Dennoch wird immer noch nicht danach gehandelt. Lesen Sie den redaktionell geänderten Artikel, dem Aerzteblatt entommen.

Weiterlesen

Kompetenz als Makel

Viele Bürger mögen genervt sein von seinen ewigen Warnungen. Übersehen wird aber oft, dass Karl Lauterbach auch konstruktive Vorschläge am Fließband produziert. Mit ihm wäre Deutschland vermutlich besser durch die Krise gekommen. Lesen Sie die redaktionell geänderte Kolumne von Markus Feldenkirchen, dem Spiegel entnommen.

Weiterlesen

Armut macht krank

Je weniger Einkommen, desto größer ist das Risiko einer Ansteckung. Das Armut krank macht, ist zwar nicht neu; Armut erhöht aber auch das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus. Lesen Sie das Interview mit Nico Dragano, Professor für medizinische Soziologie, darüber, dass die Pandemie ganz besonders Menschen mit geringem Einkommen trifft. Der taz entnommen.

Weiterlesen

Benennung statt Wahl

Still, heimlich und leise hat die Bundesregierung nach dem Willen der Fraktionen von SPD und CDU/CSU mit dem Gesetz zur Ergänzung des Bundeswahlgesetzes vom 28.Okt.2020 die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass die Bundestagskandidaten in den Wahlkreisen von der jeweiligen Parteigliederung benannt und nicht mehr von den Mitgliedern gewählt werden.

Weiterlesen

Virenübertragung

Das Coronavirus wurde zwar nicht von Menschen erzeugt, ihm wurde aber durch menschliches Verhalten der Weg bereitet – darin ist sich das Gros der Wissenschaft einig. Zerstörung natürlicher Lebensräume durch Abholzung und intensive Landwirtschaft, unkontrollierter Handel mit Wildtieren und Massentierhaltung begünstigen die Entstehung von Pandemien. Lesen Sie den Beitrag von Alice Hohl, orf.at

Weiterlesen

Coronavirus

Die öffentliche Debatte über den Coronavirus und seine Ausbreitung hat nicht nur eine irrationale Schieflage, sie findet zudem auf der Grundlage von Zahlen statt, die erst in der Zukunft erwartet werden und keine Tatsachen sind. Beurteilen Sie selbst, inwieweit und wie lange die z.T. massiven Einschränkungen gerechtfertigt sind, die in der öffentlichen Debatte kritiklos hingenommen werden.

Weiterlesen